|  | 

Lifestyle

Warum auch Snus ein Haltbarkeitsdatum hat

Schwedischer Snus wird irgendwann schlecht. Hat euer Snus hingegen kein Verfallsdatum, wurde er entweder nicht pasteurisiert, ist ganz trocken oder hat nur sehr wenig Feuchtigkeit (Schwedischer Snus besitzt in der Regel eine Feuchtigkeit von über 50 Prozent). Allerdings wird er dann meistens auch nicht als Snus bezeichnet. Diese Art von Tabak-Portions könnt ihr aber als Nikotin-Notfall-Paket aufheben. Habt ihr doch einmal vergessen, eine neue Bestellung zu ordern, könnt ihr dann auf den ewig haltbaren Tabak zurückgreifen.
Natürlich könnt ihr den feuchten Snus mit Verfallsdatum auch in eurer Gefriertruhe lagern. Wenn ihr ihn dann nach einem Monat oder gar einem Jahr wieder auftaut, ist er genauso frisch wie am Tag der Lieferung.

Verwandte Beiträge

Sag uns deine Meinung

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Name *

Email *

Website

Snuskingdom

Unser Blog ist deine erste Anlaufstelle, wenn es um den Konsum von Snus in der Schweiz geht. Unser Service, unsere Preise und unser kostenloser Versand machen snuskingdom.ch zum Lieblingsshop für jeden Snus-Liebhaber.

Zitate

Cooler Blog, cooler Shop, coole Preise - ich kaufe in Zukunft nur noch bei Snuskingdom!

Ben

Eure Produkte und auch euer Blog sind echt spitze. Habe euch gleich mal weiterempfohlen.

Chris