|  | 

The Swedish Experience

Snusvorräte lagern: kurz-, mittel- und langfristig – so geht’s!

Nicht nur bei heissen Temperaturen im Sommer ist es wichtig, Snus richtig zu lagern. Damit die Qualität auch bei der dritten Dose aus dem bestellten Sixpack noch schmeckt, kommt es auf die richtige Aufbewahrung von Snus an.

Die Grundregel lautet: Ab mit der Ware in den Kühlschrank, sobald die Bestellung eingetroffen ist. Es empfiehlt sich, ein Fach im Kühlschrank für die Lagerung von Snus vorzusehen, vielleicht die Crisper Box.

Snus gleich aufbrauchen – keine Kühlung

Wenn ihr eine Dose öffnet und regelmässig snust, braucht die Dose nicht jedes Mal zurück in den Kühlschrank gelegt werden, wenn ihr einen Beutel entnommen habt. Die Feuchtigkeit hält bei Raumtemperaturen ein bis zwei Wochen vor, sofern die Dose nach jeder Entnahme wieder richtig verschlossen wird.

Auf der Unterseite eines jeden Packages ist das Haltbarkeitsdatum aufgedruckt. Bei schwedischem Snus wird es ohne Komma mit Tag, Monat, Jahr ausgewiesen, zum Beispiel mit 28092016 – das wäre eine Dose, welche bis zum 28. September 2016 aufgebraucht werden sollte, damit Qualität, Geschmack und Feuchtigkeit so ausfallen, wie es der Hersteller vorsieht.

Snus bis Ende Haltbarkeitsdatum verbrauchen – Kühlschrank

Lasst ihr die Dosen länger liegen, wird der Tabak etwas austrocknen und gibt nicht mehr den vollen Anteil an Nikotin ab. Das ist natürlich nicht erwünscht. Wir wissen aber auch, dass es insgesamt günstiger ist, eine Sammelbestellung mit grösseren Mengen Snus zu ordern als Bestellen nach Bedarf. Besonders hier in der Schweiz, wo Snus online bestellt werden muss und nicht beim Local Dealer des Vertrauens. Das Haltbarkeitsdatum sollte daher regelmässig geprüft werden.

Verlängerung der Haltbarkeit – Gefrierfach

Wenn schon absehbar ist, dass der Vorrat nicht innerhalb des angezeigten Haltbarkeitsdatums zu verbrauchen ist, kann dieser Tipp helfen: Friert einen Teil des Vorrats einfach ein. Der Snus verträgt die kalten Temperaturen ausgezeichnet und das Haltbarkeitsdatum verlängert sich wie bei anderen Lebensmitteln auch. Ein halbes Jahr Frost ist kein Problem.

Empfehlenswert ist, die Dosen nicht lose in das Gefrierfach zu legen, sondern in einen Gefrierbeutel mit Zipper. Dann ist alles dicht und kann gegebenenfalls auch noch vakuumisiert werden.

 

Snusvorräte lagern Snusvorräte lagern Snusvorräte lagern

Verwandte Beiträge

Sag uns deine Meinung

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Name *

Email *

Website

Snuskingdom

Unser Blog ist deine erste Anlaufstelle, wenn es um den Konsum von Snus in der Schweiz geht. Unser Service, unsere Preise und unser kostenloser Versand machen snuskingdom.ch zum Lieblingsshop für jeden Snus-Liebhaber.

Zitate

Cooler Blog, cooler Shop, coole Preise - ich kaufe in Zukunft nur noch bei Snuskingdom!

Ben

Eure Produkte und auch euer Blog sind echt spitze. Habe euch gleich mal weiterempfohlen.

Chris