|  |  | 

Lifestyle Presse

Snuskonsum in Norwegen – Snus löst Zigaretten ab

Immer mehr Norweger greifen zu Snus statt zur Zigarette. Die Gründe für diese Entwicklung liegen auf der Hand: Snus schadet im Vergleich zu den stinkenden Glimmstängeln den Lungen nicht, belästigt keine Mitmenschen durch Rauch, wird nicht angezündet (womit keine Brandgefahr besteht) und bietet einen langen Tabakgenuss (15-45 min). Der Snuskonsum in Norwegen ist als positiv zu bewerten.

Snuskonsum in Norwegen in Zahlen

Nach Angaben des norwegischen Statistikamtes SSB konsumierten im Jahr 2017 etwa 12 Prozent der Norweger täglich Snus. Im Vergleich dazu griffen nur etwa 11 Prozent täglich zu Zigaretten.

Im Rahmen der ambitionierten Anti-Tabak-Politik von Oslo wurde in Norwegen im Juni 2004 das Rauchen an öffentlichen Orten verboten. Norwegen war damit eines der ersten Länder weltweit, die ein solches Verbot festlegten. Weiterhin hat Norwegen im vergangenen Jahr eine neutrale Verpackung verordnet.

Alles in allem hat sich der Zigarettenkonsum in Norwegen seit 2007 halbiert.

Weitere Infos zum Thema lest ihr HIER.

Norwegen – unser Vorbild: Die Vorteile von Snus gegenüber Zigaretten sind unbestreitbar und sollten zum Handeln anregen. Jetzt nach norwegischem Vorbild auf Snus umschwenken und den Lungen etwas Gutes tun!

Verwandte Beiträge

Sag uns deine Meinung

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Name *

Email *

Website

Snuskingdom

Unser Blog ist deine erste Anlaufstelle, wenn es um den Konsum von Snus in der Schweiz geht. Unser Service, unsere Preise und unser kostenloser Versand machen snuskingdom.ch zum Lieblingsshop für jeden Snus-Liebhaber.

Zitate

Cooler Blog, cooler Shop, coole Preise - ich kaufe in Zukunft nur noch bei Snuskingdom!

Ben

Eure Produkte und auch euer Blog sind echt spitze. Habe euch gleich mal weiterempfohlen.

Chris