Presse

  • Brückenbrand – mit Snus wäre das nicht passiert
    Presse

    Brückenbrand – mit Snus wäre das nicht passiert

    Es ist fast genau 25 Jahre her: der Brand der Kapellbrücke in Luzern. Am 18. August 1993 brannte die älteste Holzbrücke Europas fast vollständig ab. Der Brand wurde höchst wahrscheinlich durch einen Schwellbrand auf einem Boot unter dem Steg, der durch eine weggeworfene Zigarette ausgelöst wurde, verursacht. Es entstand ein Schaden von rund 2,24 Millionen…

  • Snuskonsum in Norwegen – Snus löst Zigaretten ab
    Lifestyle

    Snuskonsum in Norwegen – Snus löst Zigaretten ab

    Immer mehr Norweger greifen zu Snus statt zur Zigarette. Die Gründe für diese Entwicklung liegen auf der Hand: Snus schadet im Vergleich zu den stinkenden Glimmstängeln den Lungen nicht, belästigt keine Mitmenschen durch Rauch, wird nicht angezündet (womit keine Brandgefahr besteht) und bietet einen langen Tabakgenuss (15-45 min). Der Snuskonsum in Norwegen ist als positiv zu…

  • Jede siebte Zigarettenmarke bald passé
    Presse

    Jede siebte Zigarettenmarke bald passé

    Tabakriese Philip Morris macht´s vor und andere ziehen nach: Morris kündigte vor kurzem an, sich aus dem klassischen Tabakhandel zurückzuziehen. Nun will auch der weltweit zweitgrösste Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) dem klassischen Tabakgeschäft teilweise den Rücken kehren. Warum der Rückzug von BAT? Laut einer neuen EU-Verordnung dürfen keine Zigaretten mehr mit einem zu positiv…

  • Tabakpräventionspolitik: mit Snus Todesfälle vermeiden
    Politik/Gesetzgebung

    Tabakpräventionspolitik: mit Snus Todesfälle vermeiden

    Dass Snus eine bessere Variante des Tabakkonsums als Zigaretten ist, wissen wir bereits. Dies sollte nun auch in der Tabakpräventionspolitik berücksichtigt werden. Snustabak wird am Zahnfleisch gehalten und wird nicht inhaliert. Damit schädigt er nicht wie Glimmstängel die Lungen der Tabakkonsumenten. Snus bietet eine gute Alternative zu Zigaretten und wird oft zum Abgewöhnen des Rauchens eingesetzt.…

  • Mit Snus besteht keine Brandgefahr
    Presse

    Mit Snus besteht keine Brandgefahr

    Abends noch gemütlich im Bett snusen – kein Problem! Mit einer Zigarette sieht das schon anders aus. In der Schweiz brennen mehr als 20‘000 Wohnungen und Häuser pro Jahr. Zu oft werden Brände durch Zigaretten ausgelöst, etwa durch rauchen im Bett. Eine Privathaftversicherung oder eine Hausratversicherung können da hilfreich sein. Doch bei grobfahrlässigen Verhalten können die…

  • Kinder schützen und lieber zu Snus greifen
    Lifestyle

    Kinder schützen und lieber zu Snus greifen

    Laut Lungenspezialistin Christiane Lex von der Universitätsmedizin Göttingen leiden Kinder von Rauchern häufiger unter Bronchitis oder Asthma als Kinder von Nichtrauchern. Selbst wenn die Eltern versuchen aufzupassen und beispielsweise nur auf dem Balkon rauchen, kann dies ihre Kinder krankmachen. Der Zigarettenrauch hat eine hohe Konzentration an Feinstaubpartikeln, die sich auch draussen in der Kleidung, an…

  • Erster Snus-Spürhund in Finnland
    Presse

    Erster Snus-Spürhund in Finnland

    Der finnische Zoll hat seit Kurzem einen neuen Mitarbeiter: Labrador-Retriever Onni. Zwar werden Hunde im Rahmen von Grenzkontrollen bereits seit Langem eingesetzt, Onni ist aber der erste offizielle Spürhund, der speziell für Snus zuständig ist. Der Vierbeiner soll verhindern, dass der Tabak aus Schweden illegal in das skandinavische Nachbarland eingeführt wird. Die bei den Nordländern…

  • Das wäre mit Snus nicht passiert!
    Lifestyle

    Das wäre mit Snus nicht passiert!

    Wer auf der Flugzeugtoilette raucht, bekommt neuneinhalb Jahre Gefängnis. Das hat sich jetzt ein 46-jähriger Brite eingehandelt. Der angetrunkene Mann rauchte auf der Toilette eine Zigarette und setzte dabei einen Abfalleimer in Brand. Das Flugzeug musste daraufhin notlanden. Das wäre mit Snus nicht passiert! Auch bei der Swiss kommt es vor, dass sich Passagiere nicht…

  • Tagesanzeiger.ch: “Wachstum der Snus-Importe zeigt klares Konsumenteninteresse”
    Presse

    Tagesanzeiger.ch: “Wachstum der Snus-Importe zeigt klares Konsumenteninteresse”

    Wir haben uns für Euch mal wieder durch die Medien gekämpft. Das Ergebnis: Der Tagesanzeiger bestätigt, worüber wir schon seit einiger Zeit berichten – das Interesse der Schweizer an Snus ist weiter ungebrochen! Das zeigen auch die weiterhin steigenden Importmengen deutlich. Mehr lesen Bildquelle: Dieses Bild wird mit Lizenz von Shutterstock.com verwendet.

  • 20min.ch: “Das Gesetz ist so unsinnig!”
    Presse

    20min.ch: “Das Gesetz ist so unsinnig!”

    Nationalrat Lukas Reimann (SVP) spricht uns aus der Seele, denn auch er findet das Schweizer Snusverbot absolut unangemessen. Wir teilen seine Meinung! Es macht wirklich keinen Sinn, Snus zu verbieten, während Zigaretten sowie Kau- und Schnupftabak weiterhin erlaubt sind – und das, obwohl diese Arten des Tabakkonsums sogar weitaus gesundheitsschädlicher als der Konsum von Snus…

  • Snus legalisieren – Umfrage zeigt breite Zustimmung
    Presse

    Snus legalisieren – Umfrage zeigt breite Zustimmung

    Super Sache! Bei einer Umfrage zum Thema Snus-Legalisierung auf 20min.ch haben sich mittlerweile über 11.000 von rund 15.000 Teilnehmern für die Legalisierung von Snus ausgesprochen! Das zeigt, wie viele Schweizer sich für Snus begeistern und dass eine Entscheidung seitens des Bundesrates mehr als überfällig ist. Mehr lesen Bildquelle: Dieses Bild wird mit Lizenz von Shutterstock.com verwendet.

  • Blick.ch: Kauen statt rauchen
    Presse

    Blick.ch: Kauen statt rauchen

    Snus soll in der Schweiz verkauft werden "Immer öfter sind in der Schweiz dicke Lippen zu sehen, denn Snus ist gesellschaftlich akzeptiert. Der Verkauf allerdings ist untersagt – aber vielleicht nicht mehr lange. Gesundheitspolitiker haben eine parlamentarische Initiative von SVP-Nationalrat Lukas Reimann, welche den Verkauf von Snus legalisieren will, oppositionslos angenommen." Mehr lesen Bildquelle: Dieses Bild wird…

Snuskingdom

Unser Blog ist deine erste Anlaufstelle, wenn es um den Konsum von Snus in der Schweiz geht. Unser Service, unsere Preise und unser kostenloser Versand machen snuskingdom.ch zum Lieblingsshop für jeden Snus-Liebhaber.

Zitate

Cooler Blog, cooler Shop, coole Preise - ich kaufe in Zukunft nur noch bei Snuskingdom!

Ben

Eure Produkte und auch euer Blog sind echt spitze. Habe euch gleich mal weiterempfohlen.

Chris