|  |  | 

Lifestyle The Swedish Experience

Lös richtig einsetzen und drin behalten

Wer sich zum ersten Mal Lös (losen Snustabak) unter die Lippe legen will, muss einiges beachten. Die mundgerechte Portionierung ist dabei der erste wichtige Schritt. Nützliche Tipps dazu findet ihr HIER.

 

Doch das ist erst die halbe Miete. Habt ihr das Lös mit den Händen oder Geräten wie dem Prismaster oder dem Icetool in die richtige Form gebracht, ist das Einsetzen dran. Dabei sollte nicht zu viel Druck aufgebaut werden, da sonst die Portion vielleicht wieder auseinanderfällt. Ist das Lös erst einmal an eurer Lieblingsstelle platziert, ist die Kunst: Es auch da zu behalten.
Snus-Anfänger verkrampfen oft ihren Mund, was meist dazu führt, dass die Portion zerbröckelt oder verrutscht. Außerdem solltet ihr Alltagsaktivitäten wie Trinken, Essen und übermäßiges Quatschen auf ein Minimum reduzieren, wenn ihr snust.

Verwandte Beiträge

Sag uns deine Meinung

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Name *

Email *

Website

Snuskingdom

Unser Blog ist deine erste Anlaufstelle, wenn es um den Konsum von Snus in der Schweiz geht. Unser Service, unsere Preise und unser kostenloser Versand machen snuskingdom.ch zum Lieblingsshop für jeden Snus-Liebhaber.

Zitate

Cooler Blog, cooler Shop, coole Preise - ich kaufe in Zukunft nur noch bei Snuskingdom!

Ben

Eure Produkte und auch euer Blog sind echt spitze. Habe euch gleich mal weiterempfohlen.

Chris