|  |  | 

Lifestyle The Swedish Experience

Gelbe Zähne vom Snusen?

Snuser können schnell mal gelbe Zähne vom Tabak bekommen aber dagegen kann man ganz leicht etwas unternehmen. Viele Arten des Tabakgenusses bringen leider Verfärbungen der Zähne mit sich. Absoluter Spitzenreiter ist dabei natürlich das Rauchen. Nicht nur Zahnverfärbungen, sondern auch gelbe Finger sind keine Seltenheit bei Rauchern. Wer oft snust, kann natürlich auch einen gelblichen Schleier auf den Zähnen bekommen. Aber das ist kein Grund, das Snusen aufzugeben. Wie beim Tabak-, Tee- und Kaffeekonsum helfen kleine Tipps und Tricks die Zähne wieder zu reinigen.

Empfehlenswert ist zunächst, nach jedem Snusen kurz den Mund auszuspülen. Das hilft gegen grobe Verunreinigungen, kleine Tabakstückchen und Mundgeruch. Für eine gründliche Säuberung der Zähne sind „Weissmacher-Zahncremes“ effektiv. Mit ihren kleinen Schleifkörperchen bekommen sie festsitzende Verfärbungen weg.

Auch Kaugummikauen nach dem Snusen kann den Tabak-Atem und Verfärbungen mildern.

Ihr seht also, dass beim Snusen die gleichen Massnahmen gegen gelbe Zähne helfen, die auch gegen Verfärbungen durch Lebensmittel oder andere Tabakkonsumarten entstehen.

 

Verwandte Beiträge

Sag uns deine Meinung

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Name *

Email *

Website

Snuskingdom

Unser Blog ist deine erste Anlaufstelle, wenn es um den Konsum von Snus in der Schweiz geht. Unser Service, unsere Preise und unser kostenloser Versand machen snuskingdom.ch zum Lieblingsshop für jeden Snus-Liebhaber.

Zitate

Cooler Blog, cooler Shop, coole Preise - ich kaufe in Zukunft nur noch bei Snuskingdom!

Ben

Eure Produkte und auch euer Blog sind echt spitze. Habe euch gleich mal weiterempfohlen.

Chris